AmetNow (Ametist Nowotscherkaski)

 

AMETIST  Tafeltraube

 

Eine neue sehr seltene attraktiver Tafeltraubensorte aus Forschungsinstitut für Weinbau J.I. Potapenko, Nowotscherkassk, Russland .

 

Die Sorte Ametist wird je nach  Standort ca. Mitte August reif und braucht im Hausgarten  wegen ihre PIWI (Pilz Widerstandsfähigkeit) nicht gespritzt werden.

 

Das fleisch knirscht, saftig. Die Haut ist sehr dünn. der Geschmack ist gut.

 

Hohe Resistenz gegen Krankheiten und frostbeständig.

 

Eltern: Wostorg Krasni x Wostorg

 

Blume: zwittrig

 

Reifezeit: sehr früh, 100 – 110 Tage

 

Wuchs: stark

 

Trauben: 700 - 800 g, kegelförmig, spärlich

 

Beere: 10-12 g, länglich, Fruchtfleisch knackig und süß

 

Beerenfarbe: dunkelroza

 

Geschmack: harmonisch, fruchtig

 

Fruchtbarkeit: hoch, nach der Blüte  Ertrag soll reduziert werden.

 

 

 

15,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit